FÖRDERKREIS OZEANFLIEGER HERMANN KÖHL E.V.

Gründungsmitglieder

1. Vorsitzende Dr. Elisabeth Haug geb. Köhl, Fachärztin

 

2. Vorsitzender Manfred Backerra, Oberst a. D.

 

Schatzmeister Joachim Teppich, Dipl. Kaufmann


Schriftführer Maximilian Haug, Student


Dr. med. Christoph F. Haug, Facharzt


Andreas Haug, Dipl. Betriebswirt

 

Julian Haug, Student


Roland Kleinhempel, Dipl. Verw. Wirt, Filmredakteur, Produzent der Hermann-Köhl-Dokumentation


Bernd Weiß, Museumsleiter Hermann Köhl-Museum

Auszüge aus der Vereinssatzung

 

Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung, Erziehung, Völkerverständigung und Forschung im Zusammenhang mit den fliegerischen Leistungen von Hermann Köhl.

 

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

 

Unterhalt und Pflege von Museen und Gedenkstätten, die sich dem Leben und den fliegerischen Leistungen von Hermann Köhl widmen.

 

Herstellung und Verbreitung von Informationsmaterial über Leben und fliegerische Leistungen von Hermann Köhl sowie die Unterstützung von derartigen Projekten.

 

Unterstützung von Projekten, die die Ausbildung im Bereich Fliegen und Luftfahrttechnik u.a. von Jugendlichen in Deutschland, Irland und Amerika zum Gegenstand haben.

 

Voraussetzung ist jedoch, dass es sich bei den Trägern der genannten Projekte um andere gemeinnützige Körperschaften oder um Körperschaften des öffentlichen Rechts handelt.